Die Vereinigten Arabischen Emirate.. eine proaktive Vision im Kampf gegen den neuartigen Coronavirus COVID-19

Mrz 27, 2020 | Studien & Berichte | 0 comments

Das europäische Stiftung für Terrorismusbekämpfung und Nachrichtendienst  – Deutschland und Niederlande – ECCI

Jassim Mohamad - Bonn

Jassim Mohamad – Bonn

Vorbereitet von: Jassim Mohammed, Forscher in Terrorismus- und Nachrichtendienstfragen – Bonn

Der Coronavirus verbreitet sich in der Welt schnell weit. Die Welt und die internationale Gesellschaft sind sich über die Gefahr dieses Virus spät bewusst. Die Weltgesundheitsorganisation gab auch spät erst Mitte März 2020 bekannt, dass der neuartige „Coronavirus COVID-19“  eine weltweite Epidemie wird.

Beim Vergleich der Maßnahmen und Strategien der Länder der Welt, dazu gehören USA und Europas, zeigt klar, dass die Vereinigten Arabischen Emirate mit der Krise des Coronavirus durch umfassende proaktive Maßnahmen und eine Strategie behandelt haben, die die gesundheitlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Aspekte als eine einzige  Einheit betrachtet.

Die VAE wurden aufgrund der schnellen Verfahrens, des Labortests und der Behandlung mit den Auswirkungen des Virus als das beste Land zur Bekämpfung des Virus eingestuft. Einige internationale Medien haben auf die ideale Behandlung  von VAE mit dieser Krise hingewiesen. Sie haben sorgfältige und maßvolle Schritte unternommen, um den Virus einzudämmen und ihre Rolle als ein wichtigen Geschäftsstandort zu schützen.Die Gesundheitsminister der arabischen Golfstaaten begrüßten die rasche Reaktion der VAE angesichts des Kampf gegen den  Koronavirus und betonten den Erfolg iherer Maßnahmen im kamp gegen diese Epidemie.

Die Einhaltung der Gesundheitsrichtlinie

Das Gesundheitsministerium der Vereinigten Arabischen Emirate hat die Bürger aufgefordert, die Anweisungen und die Richtlinien der zuständigen Behörden einzuhalten. Die Einhaltung der Regeln von der sozialen Trennung, der Entfernungen zwischen Personen, das Bleiben zu Hause und die Selbstisolation sollen die Ausbreitung des Coronavirus

corona-uae-measures

corona-uae-measures

begrenzen.Die Regierung hat in allen Hotels Händedesinfektionsmittel bereitgestellt und die Regierungs- und Nichtregierungsabteilungen aufgefordert, direkte Besprechungen einzuschränken und stattdessen Besprechungen per Internet zuleiten.

Der Generalstaatsanwalt der Emirate warnte vor einem Verstoß gegen die 14-tägige häusliche Quarantänepflicht, die  eine rechtliche Verantwortung erfordert, da die Nichtbeachtung dieser Vorsichtsmaßnahmen aus rechtlicher Sicht als Straftat angesehen wird.

Die VAE haben technischen Maßnahmen folgen, wie die Früherkennung der Infizierten und die Vorbreitung  der Quarantäneräumen in Krankenhäusern, die bereits dazu beigetragen hat, schwerwiegende Fälle der Infizierten zureduzieren sowie die verbereitung Ansteckung zu verhindern.

Das befristete Veröffentlichungsverbot der Papierzeitungen und Magazine

Der National Media Council der VAE hat beschlossen, die Verbreitung aller Papierzeitungen, Magazine und Marketingmaterialien seit dem 24. März 2020 vorübergehend zuverbieten, um die Ausbreitung des Coronavirus proaktiv zu bekämpfen. Die Entscheidung umfasst Drucksachen, die wahrscheinlich von einer hand zur anderen hand übergetagen werden

Dazu gehören auch Anzeigen, die in Wohngebieten, Restaurants, Hotels, Gesundheitszentren, Kliniken, Wartezimmern des öffentlichen Sektors und Unternehmen des privaten Sektors veröffentlicht werden. Die von den Gesundheitsbehörden genehmigten Veröffentlichungen sind vom Verbot  aber ausgenommen.

Medizinische Untersuchungen

In einem weiteren proaktiven Schritt lassen das Gesundheitsministerium der Vereinigten Arabischen Emirate Menschen testen, die vielleicht von diesem virus betroffen worden. Sie empfahlen den Bürgern also, die vorbeugende Maßnahmen wie Händewaschen mit Seife und sauberem Wasser zu machen und den Mund beim Husten oder Niesen zu bedecken. Das Gesundheitsministerium hat außerdem eine Entscheidung erlassen, die Kosten für Untersuchung und Heilung aller verdachten COVID-19-Fälle -im Rahmen des Gesundheitsministeriumsplans zur Bekämpfung der Epidemie- zu ertargen.

Hilfe-Paket der Unternehmen und Banken

Der Grund für Erfolg der Bemühungen von VAE im Kampg gegen die Corona-Epidemie liegt nicht in der Verfügbarkeit der finanziellen oder wirtschaftlichen Fähigkeiten, sondern in der proaktiven Vision zur Bekämpfung verschiedener Bedrohungen.

Die VAE haben die Sicherheit ihrer Bürger mehr als alle Wirtschaftskonten in den Vordergrund gestellt und deshalb hsben sie Unternehmen, Schulen, Fitnessstudios, Kultstätten und öffentliche Parks geschlossen. Tourismus und Gastgewerbe sowie Freizeit-, Einzelhandels-, Transport- und Lebensmittel- und Getränkeindustrie   sind alle auch gestoppt.

In den ersten Wochen kündigte die Regierung ein Erste-Hilfe-Paket in Höhe von 27 Milliarden US-Dollar an, um die Wirtschaft anzukurbeln und Unternehmen und Banken zu unterstützen, die vom Rückgang der Wirtschaftstätigkeit und der Einstellung des Tourismus sowie vom Überleben der Bevölkerung in ihren Häusern betroffen waren. Die VAE kündigten auch wirtschaftliche Anreize zur Unterstützung von Unternehmen des Privatsektors an.

Die Regierung kündigte in den ersten Wochen der krise ein Hilfe-paket in Höhe von 27 Milliarden US-Dollar an, um Unternehmen und Banken zu unterstützen, die vom Rückgang der Wirtschaftstätigkeit und das Unterberchen des Tourismus betroffen waren.Das Gleiche tat die Regierung auch mit Unternehmen des privaten Sektors.

Ein Behördenvertreter  des Wirtschaftsentwicklungssektors in Abu Dhabi erklärte, dass die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate trotz niedriger Ölpreise und der Verbreitung des globalen Coronavirus versucht, ihre Entwicklungspläne zur „Wiederbelebung“ der wirtschaft umzusetzen.Er fügte hinzu, dass Abu Dhabi angesichts des Rückgangs der Rohölpreise alternative Ressourcen bereitstelle, um die geplanten Fortschritte fortzusetzen.

Einige große Geschäftsleute und Unternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben sich beeilt, der Regierung bei der Bekämpfung des Coronavirus zu helfen. Die anderen Schichten der Emiraten haben auch Spenden für denselben Zweck gesammelt. Emirate und Geschäftsleute haben Beiträge zur Unterstützung der Regierungspolitik zur Bekämpfung der Epidemie angekündigt.

Die proaktive Politik der VAE im kampf gegen den Cornanvirus ist Teil der Strategie der VAE, die auf „Antizipation“ zum Schutz ihrer Sicherheit, ihres menschlichen und wirtschaftlichen Reichtums basiert. Die VAE haben dem Bürger Vorrang eingeräumt. Sie haben das Vertrauen ihrer Bürger sowie das Vertrauen der Expatriaten durch Anwendung des internationalen Berufsstandards gewonnen.

Es besteht kein Zweifel darin, dass es leicht ist, Krisen und Bedrohungen zu überwinden, wenn die richtige strategische Vision und die wirtschaftlichen Fähigkeiten verfügbar sind. Dies bestätigt die Fähigkeit der VAE – im Rahmen der Fakten und Daten- ihre Politik zur Bekämpfung des Cornavirus fortzusetzen.

*Das Urheberrecht ist dem Europäischen Zentrum für Terrorismusbekämpfung und Geheimdienststudien vorbehalten

Referenzen                                        

[1]Abu Dhabi acts to cushion the blow of coronavirus on UAE companies

cnb.cx/2QJO0Uz

[2]Commentary: UAE fights COVID-19 while the rest of the Middle East drags its feet

bit.ly/2xj8XPs

[3]Coronavirus latest UAE announces 50 new Covid-19 cases

bit.ly/2xj8XPs

[4]Coronavirus: the UAE companies and businessmen helping fight Covid-19

bit.ly/2WEOlvp

[5]UAE bans its citizens from traveling, bars entry to residency visa holders for two weeks, suspends work permit issuance

cnb.cx/39cqEND

[6[UAE stops distribution of print publications to combat coronavirus spread

bit.ly/2vLXSG2