ECCI Konferenz militärische Intervention der Türkei in Libyen Konferenz

Jul 11, 2020 | Studien & Berichte | 0 comments

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dieser Konferenz:

Zoom-Konferenz des ECCI

Wir freuen uns, unsere neue Konferenz über Libyen anzukündigen; die Intervention der Türkei in Libyen, wie wirkt sich das auf die Region und die europäische Sicherheit aus, die Einwanderung, die Extremisten, die Wirtschaft und die künftige Lesung der europäischen Politik gegenüber Konflikten in Libyen.
Wir  auf unserer zentralen Seite live übertragen FB
https://www.facebook.com/euarab13

Konferenzen Tema

1-Die Konferenz hat die militärische Intervention der Türkei in Libyen und deren Auswirkungen auf die Sicherheit in der Region und in Europa zum Thema.  

2 Die von der militärischen türkischen Intervention in Libyen ausgehende Gefahr sein, so auch der Transfer von Waffen und Dschihadisten von Syrien nach Libyen.

3 – Was die illegale Migration von Libyen nach Italien, Spanien und Griechenland für die Sicherheit in Europa bedeutet.

4 die Turkey Aktivitäten in der Nähe von Zypressen internationalem Wasser erforschen Gas und Öl

5 – Ist etwas von der deutschen oder europäischen Politik zu erwarten was die Türkisch politik betrifft? Wird sich mit Deutschland als Vorsitzender der Europäischen Union etwas ändern?

6 -Bewertung der deutschen Sicherheitspolitik: Wie sieht es mit der Abwehr von Extremismus und Terrorismus in Deutschland aus?

Conclusiones

Zusammenfassung

Dr  Wieland

„Das Vorgehen der Türkei in Syrien und Libyen: Ähnlichkeiten und Unterschiede“

Die europäischen Staaten haben die Eskalation der Krisen sowohl in Syrien als auch in Libyen zu lange untätig mit angesehen, was dazu führte, dass sie nun als Akteure kaum mehr einen Einfluss auf die Entwicklung einer Lösung haben.Russland und die Türkei können die Entwicklungen in Syrien und Libyen nicht alleine bestimmen. Sie brauchen am Ende die UN und andere Partner für eine nachhaltige, politische Lösung und für eine breitere Legitimität dafür.

Mr. Alfred Hackensberger

Von Syrien nach Libyen: Vom geheimen Stellvertreterkrieg zur Militärintervention.

Der Verstoß der Türkei gegen das UN-Waffenembargo in LIbyen ist der flagranteste von allen, was Kontinuität, Quantität und Skrupellosigkeit betrifft.
From Syria to Libya: From a secret proxy war to military intervention.

Frau Knaack

Arbeitsschwerpunkt: Kinder sind die Zukunft der Welt, aber auch die Opfer aus vergangenen Fehlern.Wie können Kinder in Kriegen und Krisen, wie z.B. im Lybien-Krieg, ihr Recht auf Menschlichkeit und Individualität leben?Es ist die Aufgabe der jetzigen Generation Schutz, Hilfe und Engagement für das Leben der Kinder der Welt für eine bessere Zukunft zu geben, global und durch Förderung jedes Einzelnen! Jede finanzielle Unterstützung in diese Richtung schafft Frieden und Menschlichkeit.

Mr.Hussien  Khder

Unsere Sicherheit in Europa ist sehr stark abhängig von einem stabilen Nahen Osten und einem sicheren Mittelmeer.

Manuel Störmer

„Islamist groups and the Turkish intervention in Libya“/“Islamistische Gruppen und die türkische Intervention in Libyen“,“Die türkische Intervention in Libyen wird den Einfluss der Muslimbruderschaft im Land und regional stärken, besonders wenn die Türkei auch Zugang zu den Ölquellen des Landes erhält. Die Bruderschaft könnte somit indirekt Einfluss auf die europäische Politik nehmen, indem sie mit Ölboykotts oder Migration droht, wenn eigene Interessen in Gaza oder Ägypten auf dem Spiel stehen.“

Jassim Mohamad

Deutschland und Europa sollten eine stärkere Politik gegen die Türkei politik, die der nationalen Sicherheit Deutschlands und Europas bedroht ist.